Udo Kannegiesser
In der dritten Generation in Namibia, spricht Udo selbstverständlich Deutsch, Englisch und Africaans. Auf einer Farm aufgewachsen, hat Udo Kannegiesser die Liebe zur Natur, zum Busch und der Tierwelt von seinen Vorfahren geerbt. Um sein großes Wissen über Namibia weitergeben zu können, entschloß Udo sich vor einigen Jahren, ein eigenes Safari-Unternehmen zu eröffnen und damit vielen Menschen Namibias Geschichte, Landschaften, Pflanzen- und Tierwelt näher zu bringen.
Namibia

Namibia ist bekannt für seine unterschiedlichen Landschaften: Die Namib Wüste, die als älteste Wüste unserer Erde bezeichnet wird, mit ihren hohen, roten Dünen und ehrfurchteinflößenden Weiten. Die zentrale Hochebene mit der Dornbusch-Savanne und den zerklüfteten Bergern. Der Süden mit dem majestätische Fischfluß-Canyon.

Im Norden wechselt die Landschaft von dichtem Busch und den weiten Flächen der großartigen Etosha-Pfanne zu Savannen und der üppigen Vegetation der Flußtäler des Kunene und Okavango.

Die versteinerten Fußabdrücke von Dinosaurieren im Sandstein, vorgeschichtliche Felsmalerien, die uralte fossile Pflanze, Welwitschia Mirabilis, zeugen von einer prähistorischen Vergangenheit Namibias - dem zeitlosen Land - zu Recht "Afrikas Juwel" genannt.

Umweltschutz, Schutz der Natur und der Tierwelt ist zum ersten Mal auf der Welt in Namibias Grundgesetz verankert worden!

Etwa 15% des Landes wurden bei der Unabhängigkeit 1990 als Nationalparks eingeplant, um seltene und gefährdete Arten von Tieren, Pflanzen und Vögeln dauerhaft zu schützen.
Two Inquisitive Meerkats
Transport
Gefahren wird im Toyota Landcruiser 4x4, natürlich mit Klimaanlage. Dieser Wagen bietet bequem Platz für 4 Personen und dem Fahrer.

Bei größeren Gruppen wird ein zweiter Landcruiser eingesetzt. Die Autos stehen über Radio in Verbindung.
 
 
disclaimer
webmaster
web design
natron.net
help
intro
udo kannegiesser safaris © 2004