Namib-Naukluft-Nationalpark

Der Namib-Naukluft-Nationalpark ist ein Nationalpark und eine ökologische Schutzregion in der ältesten Wüste der Welt, der Namib-Wüste in Namibia. Er grenzt unmittelbar an die nördlich gelegene Skelettküste mit dem Nationalen Erholungsgebiet Westküste und reicht im Süden bis an das Diamantensperrgebiet heran. Der Park umfasst auch die Naukluftberge mit bis zu 1.965 m ü. NN hohen Bergen. Östlich des Parks schließt sich der 2000 km² große, private, Schutzpark Namib Rand Nature Reserve an.

Der Park ist das größte Schutzgebiet Afrikas und beherbergt eine ganze Reihe von Tieren, die sich an diese extrem trockene Wüste angepasst haben. Darunter finden sich Schlangen, Geckos, ungewöhnliche Insekten, Hyänen, Oryxantilopen, Springböcke, Strauße und Schakale.

Der Nationalpark ging 2009 im Namib-Skelettküste-Nationalpark auf

(die Preise beruhen auf www.etoscha-namibia.com. Die Buchungsabwicklung erfolgt ebenfalls über www.etoscha-namibia.com.)
Preise Sossus Dune Lodge 2013
Preise Sesriem 2013